Warum stellen sich bei Kälte die Haare auf der Haut auf?

Die Sinnesorgane können zusammen mit dem Gehirn und dem Körper agieren, wenn ein Hindernis kommt, genauso wie die Haut, die sich aufrichtet, wenn man Angst hat oder friert. Das Sprichwort sagt: „Gänsehaut bekommen“. Aber warum passiert es, wenn man Angst hat oder friert? Wenn Sie die Haut des Huhns beobachtet haben, erscheinen kleine Pickel und die Härchen stellen sich auf, wenn Sie sie zupfen. Das Phänomen passiert also regelrecht und sagte.

Der Zusammenhang zwischen Kälte und Angst

Wenn Sie Angst haben oder Ihnen kalt ist, ziehen sich die kleinen Muskeln unter der Haut zusammen. Dies bewirkt, dass sich die Haare aufrichten. Es entstehen dann Pickel oder Beulen auf der Haut, das ist auch bei Tieren der Fall, aber wenn sie viele Haare haben, dann sieht man das nicht. Wie auch immer, die Verbindung zwischen kalten Hauthaaren impliziert dann, dass Sie Wärme bekommen. Dies wird normalerweise durch eine Muskelkontraktion verursacht. Wenn Sie es bemerkt haben, ist es wie bei Affen, deren Haare sich aufstellen, um ihr Fell zu lüften, wenn sie heiß sind. Und dies geschieht schon seit unseren Vorfahren.

Der Grund für die Gänsehaut

Die Horroripilateur -Muskeln befinden sich unter der Haut und erscheinen als kleine Härchen. Sie werden an die Wurzeln jedes Haares geklebt, so dass ihre Hauptfunktion darin besteht, aufrecht zu stehen. Wenn Sie kalte Hauthaare haben oder jemand Sie kitzelt: Sie richten sich automatisch auf. Wie die von gerupften Hühnern, daher der Name Gänsehaut. Es ist das Nervensystem, das Ihren Körper steuert und diese Muskeln unwillkürlich agieren lässt. Eine starke Emotion kann diese Empfindung auslösen, z. B. Angst oder Kälte.

Die Ursache für strähniges Haar bei Kälteeinwirkung

Diese Haare am Körper sind wie ein wärmendes Fell. Die einzigen Stellen, an denen Sie keine Haare haben, sind also die Handflächen und die Fußsohlen. Sie sind winzig, aber dennoch mit dem bloßen Auge sichtbar. Dennoch spielen diese Haare eine wichtige Rolle für den Körper. Seine Funktion ist es, die Körpertemperatur zu regulieren. Diese kleinen wachsenden Härchen halten eine große Luftschicht in einer Ecke. Wenn die Haare also einmal plattiert sind, halten sie nur noch wenig Wärme zurück. Auf der anderen Seite die Haare Haut macht die letzteren kräuseln. Und die Schicht wird dicker, was den Wärmeverlust reduziert.

Sind Luftreiniger wirksam gegen Covid 19?
Veganer: Warum haben sie mehr Knochenbrüche?